ff_trashy (ff_trashy) wrote in brainshaker,
ff_trashy
ff_trashy
brainshaker

*zum Bauchdoktor muss*

Hi!
Dies ist mein erster richtig öffentlicher Verriss, seid also nicht zu hart.

Titel der Geschichte: „Zusammen sind wir unbesiegbar“
Fandom: Angel, der unbesiegbare, der Hilfe braucht, aber dann doch nicht.
Name des Verbrechers Autors: engel22
Der Plot: Die AI Crew kämpft, besiegt alle Monster mit Leichtigkeit und ganz plötzlich taucht die blonde Jägerin auf.
Positives/Negatives:
- Rechtschreibung und Zeichensetzung scheint der Autorin völlig fremd
- Wörtliche Rede hat sie außerdem nie in der Schule gehabt.
- Zeiten werden missbraucht.
+ Sorry, konnte echt nichts finden.


der link zum Original
</p>

Der verhunzte Beginn: „Fortsetzung.....“




Auszüge vom Schlimmsten:
(Obwohl ich am liebsten den kompletten Teil für sich sprechen lassen würde)


… Sie wussten alle dass sie Sterben würden wenn nicht ein Wunder geschehen würde und sie nicht Hilfe bekämmen. (Den Monstern die Frisuren richten – war schon immer die Geheimwaffe aller Dämonenjäger.)

(Der Drache und das haarige Monster sind schwer zu besiegen)

Doch noch hatten die drei die auf den Boden weiter Kämpften noch einiges zu tun, Angel machte sich auf um den Drachen zurstrecke zu bringen die anderen kämpfen am Boden weiter. Es waren hunderte von Dämonen und irgendwie kamen immer mehr. (Ah hu?! Einfach so? Sollten sich was schämen einfach so auf den Boden zu kommen! Sowas!)
Doch plötzlich wendet sich das Blatt, den sie bekamen Hilfe von jemanden an den sie niemals gedacht hatten. (SPANNUNG PUR!) Buffy, Willow, Xander, Faith, Giles und über hunderte stark durchtrainierte Jägerinnen kämpfte mit ihnen Seite an Seite. Willow machte sich mit ihren mächtigen Macht (LOL! Mehr sag ich nich!) an das große zottelige Monster und verbannte es in die ewige Höhle wo nicht mal Wolfram und Hart hinkommen könnten. (Ab mit Dir! Räum Deine Höhle auf! Oma Wolfram und Opa Hart kommen!)

(Buffy will Angel helfen und rennt zu ihm, der ist aber schon auf dem Dach des Wolkenkratzers – von dem vorher gar keine Rede war – und hat den Drachen erledigt.)

Er hatte ihn in 2 hälften (*argh*) geteilt und stand neben ihm. Als im plötzlich leicht schwindelig wurde und er zu Boden ging. (Ich geh auch jedes Mal sofort zu Boden, wenn mir ein bisschen Schwindelig wird.) Buffy rannte zu ihm hinüber und kniete sich neben ihn. Angel sah Buffy mit großen Augen an und sprach dann mit zitternder Stimme: Buffy was machst du den hier, du solltest nicht hier sein hier ist es viel zu gefährlich verstehst du. (Er redet ohne Punkt und Komma und sämtliche andere Satzzeichen, eigenartig für Jemanden, der mit zitternder Stimme spricht.)
Ach Angel ich bin extra denn weiten Weg mit meiner ganzen Mannschaft angereist um dir zu helfen. Und wie ich sehe brauchst du dringend Hilfe. (Hat jemand was gesagt???) Angel stand langsam auf und schaute über den rannt (*headdesk*) des Hausdaches und sah das alle Monster besiegt waren und alle Jubelten vor Freude. (Aber eben brauchten sie noch dringend Hilfe.)

(Angel fragt Buffy woher sie wusste, was los ist, sie antwortet, dass sie mit Lorne telefoniert hat.)

Angel sah Buffy in ihre wunderschönen grünen Augen und sagte dann zu ihr: < Vielen Dank Buffy, ich glaube nicht das wir das ohne euch Geschafft hätten aber ihr solltet jetzt gehen wenn sich Wolfram und Hart wieder gefangen haben werden sie noch wütender sein als vorhin und ich möchte dich nicht einer Gefahr aussetzten.> (Wehe nicht Du räumst Dein Zimmer auf! Ärger Du bekommst!)
Langsam würde Buffy wütend (Würde sie? Wenn sie könnte, oder wie?) wie konnte er sie jetzt wegschicken wenn diese Wesen oder was das auch immer sind (Wesen is schon richtig.) die Welt bedrohen, nein nein so leicht lass ich mich sicher nicht abservieren, wir haben schließlich auch das Urböse besiegt also schaffen wir das hier auch. (Redet sie? Denkt Sie? Denkt weranders? Die Autorin vielleicht? *headdesk*)
< Angel hör mal meinst du wirklich wenn ihr schon mit diesen Dämonen fast nicht fertig geworden seit, dann Schaft ihr das auch mit Wolfram und Hart auch nicht alleine, wir bleiben und helfen euch, keine Widerrede. > (Und auch seit Sonnenaufgang SCHAFTEN sie gemeinsam nicht. *wirr wird*)

(Die beiden diskutieren, Spike klettert aufs Dach und merkt erst gar nicht, dass Angel nicht allein ist, doch dann…)

Als er näher kam und sah das noch ne zweite Person oben war fragte er sich wer es sein könnte. (Ne zweite Person, ne! Ne, Frau, ne?)

(Und ganz plötzlich kam ihm die Person bekannt vor… ne, Buffy, oder wat?)

Er sagt ganz leise ihren Namen und sie schreit kreide(n)bleich zurück.

Ende…

*sich den Bauch hällt vor Lachen*
Tags: verriss
  • Post a new comment

    Error

    default userpic

    Your IP address will be recorded 

  • 0 comments